Meine London Packliste

Ticket, money, passport… – alles weitere kann man kaufen…“ Diese weisen Worte halte ich mir immer vor Auge, wenn es beim Koffer packen für meinen  Kurztrip nicht so läuft. Doch so leicht möchte ich es mir nicht machen und habe daher für euch die wichtigsten Dinge zusammen gestellt, die man auf einer London Reise wirklich dabei haben sollte:

Fangen wir mit den Basics an:  Es ist nie verkehrt bequeme Schuhe im Koffer zu haben. Beim Sightseeing in London legt man mit Sicherheit einige Meter zurück und das Schlange stehen bei den Sehenswürdigkeiten gehört leider auch dazu. Wäre doch schade, wenn man nicht alles in London gesehen hat, weil eure Füße schmerzen?

Profis studieren im Vorfeld die Stadtkarte um bereits bei der Ankunft einen Überblick zu haben. Wo liegt mein Hotel in London? In welchem Stadtteil liegen die Sehenswürdigkeiten, die ich in  besichtigen möchte? Es ist nie verkehrt einen London Stadtplan und einen U-Bahnplan  im Handgepäck zu haben. Bei uns bekommt ihr beides zu eurer Buchung kostenlos dazu .

In England benötigt ihr einen Reiseadapter, da die Steckerformen anders sind als in Deutschland. Wer viel vereist, dem empfehle ich einen Weltadapter zu kaufen, den könnt ihr dann auf all euren Reisen verwenden…und ganz wichtig: euer Handy Ladekabel nicht vergessen!!!

Und zu allerletzt nicht vergessen –  Eure London Tickets, Eintrittskarten, Travelcards oder Oyster Cards und Reiseunterlagen. Wer im Vorfeld  plant, spart Zeit und Nerven…die Frage wie man eine Fahrkarte am Automaten kauft, hat sich somit auch erübrigt.

In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spass auf eurer London Reise! Weitere Informationen findet ihr hier: https://www.london-kurztrip.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.