„The Making of Harry Potter“ – die Warner Bros. Studios London

Bild @ Warner Bros Studios- The Making of Harry Potter

Mit „The Making of Harry Potter“ haben die Warner Bros. Studios London eine wahre Sightseeing Attraktion für Groß und Klein geschaffen. Viele London Besucher nutzen die Nähe um die Filmsets rund um Harry Potter und die Zauberschule Hogwarts zu besuchen. Doch wie lange dauert die Harry Potter Studio Tour? Und wie komme ich denn zu den Warner Bros. Studios London?  Das und mehr erfahrt ihr hier:

Die Harry Potter Studios London zeigen die Kulissen in denen die Geschichten des bekannten, kleinen Zauberers Harry Potter und seiner Freunde Ron und Hermine verfilmt wurden. Die Warner Bros. Studio Tour London dauert ca. 3 Stunden (größtenteils ohne Führung) und vor Ort könnt ihr den Hogwarts Express auf Gleis 9 ¾,  die Zauberschule Hogwarts selbst und viele Requisiten wie der sprechende Hut und die Zauberstäbe der Figuren live ansehen.

Habt ihr euch schon immer gefragt, wie Harry Potter auf dem Besen durch die Lüfte fliegen kann? Ein Blick hinter die Kulissen der Harry Potter Studios London lüftet die  Geheimnisse und Tricks der Filmemacher.

Die Warner Bros. Studios sind ca. 32 km von London entfernt und aufgrund ihrer Beliebtheit sehr schnell ausgebucht. Vor Ort sind keine Eintrittskarten erhältlich. Beim Ticketkauf für die Harry Potter Studios London müsst ihr euch auf einen bestimmten Tag und eine feste Uhrzeit festlegen. Um euren Wunschtermin zu bekommen empfehlen wir euch daher eure Harry Potter London Tickets mindestens 2 Monate im voraus zu buchen. Harry Potter Tickets können mit Transfer ab London Victoria Station oder King’s Cross St Pancras gebucht werden.

Tickets für Harry Potter Studios London und weitere Informationen findet ihr hier: https://www.london-kurztrip.de/harry-potter-london/harry-potter.html